Acrylbilder – Acrylmalkurse – Sabine Albrecht 

Zwischen_den_Zeilen
Acrylbild „Zwischen den Zeilen“
Seelenzauber
Acrylbild „Seelenzauber“
Lila Wolken
Acrylbild „Lila Wolken“
Lichtblick
Acrylbild „Lichtblick“
Illusion
Acrylbild „Illusion“
Herzflimmern
Acrylbild „Herzflimmern“
Bedingungslos
Acrylbild „Bedingungslos“
Acrylbild: Wüstenlicht
Acrylbild „Wüstenlicht“
Acrylbild: Memories
Acrylbild "Memories"
Acrylbild: Namaste
Acrylbild "Namaste"
Acrylbild: Rhapsodie
Acrylbild " Rhapsodie"
Acrylbild: Herausforderung
Acrylbild "Herausforderung"
Acrylbild: Mon Cherie
Acrylbild "Mon Cherie"
Acrylbild: Statement
Acrylbild "Statement"
Acrylbild: Sehnsucht
Acrylbild "Sehnsucht"
Acrylbild: Zeit zu zweit
Acrylbild "Zeit zu Zweit"
Acrylbild: Eingebung
Acrylbild "Eingebung"
Acrylbild: Strukturen
Acrylbild "Strukturen"
Acrylbild: Zielrichtung
Acrylbild "Zielrichtung"
Acrylbild: Irgendwo Irgendwann
Acrylbild: „Irgendwo Irgendwann“
Acrylbild: Déjà-vu
Acrylbild „Déjà vu“
Acrylbild: Innehalten
Acrylbild "Innehalten"
Acrylbild: "Inspiration"
Acrylbild „Inspiration“
Acrylbild: "Nähe und Distanz"
Acrylbild „Nähe und Distanz“
Acrylbild: "Margerite"
Acrylbild „Margerite“
Acrylbild: "Blütezeit"
Acrylbild „Blütezeit“
Acrylbild: "Hortensien"
Acrylbild „Hortensien“
Acrylbild: "Mohnblumen"
Acrylbild „Mohnblumen“
"Tulpen rot"
Acrylbild „Tulpen rot“
Acrylbild: "Erinnerung"
Acrylbild „Erinnerung“
Acrylbild: "Aufhellung"
Acrylbild „Aufhellung“
"Fruehlingsgefuehle"
Acrylbild „Frühlingsgefühle“
"Streicheleinheiten"
Acrylbild „Streicheleinheiten“
"Adrenalin"
Acrylbild „Adrenalin“
"Nebelschwaden"
Acrylbild „Nebelschwaden“
"Mittelpunkt"
Acrylbild „Mittelpunkt“

***

Malkurse – Acryl – Acrylmalerei

Inhalt der Malkurse
In erster Linie geht es darum, sein ganz persönliches „Wunschbild“ – Schritt für Schritt – selbst zu malen. Egal, ob nur Acrylfarben auf die weisse Leinwand gelangen oder ob zusätzlich Spachtelmasse, Stein- oder Marmormehl oder sonstige Materialen zum Einsatz kommen, entstehen einzigartige Kunstwerke. Wir arbeiten also nicht nur mit dem Pinsel oder dem Malmesser – es wird auf Wunsch auch geklebt, abgedeckt, gesprüht, gekratzt und gekritzelt – ganz nach Belieben jedes Einzelnen und ganz individuell.
Vorkenntnisse sind kein Hindernis – aber auch nicht unbedingt notwendig. Wirklich wichtig sind der Wunsch und vor allem der Mut, Neues auszuprobieren oder etwas dazuzulernen. Ganz nebenbei lernt man noch Gleichgesinnte kennenzulernen, kann Tipps und Tricks austauschen und sich einfach ein paar Stunden ganz Zeit für sich selbst gönnen.

Ziel der Kurse
Sicher ist das Ziel von jedem Teilnehmer, ein tolles Bild zu malen, das vielleicht wunderbar über das rote Sofa oder in die Essecke passt. In der Regel gelingt dies auch.
Mindestens genauso interessant ist aber, herauszufinden, wie man Spannung, wie Ruhe in ein Bild bringt. Wo soll der Betrachter hinschauen und wie beeinflusse ich das? Welche Techniken wende ich wie an und wann ist ein abstraktes Bild eigentlich fertig?
Dies sind einige der Fragen, auf die wir im Kurs Antworten suchen und finden. Mein ganz persönliches Ziel ist es, jedem Einzelnen zu zeigen, was alles möglich ist. Kreativität schlummert in jedem von uns und oft sind wir selbst am meisten erstaunt, welche Talente in uns ruhen! Zeit, sie zu entdecken und auszuleben!

Zu mir
Seit vielen Jahren widme ich mich der Malerei. Anfangs waren es Aquarelle, später Kohle- und Tuschezeichnungen. Wirklich „hängen geblieben“ bin ich seit 2001 bei Acrylbildern. Es sind die verschiedensten Techniken und die unendlichen Möglichkeiten, die mich nach langer Zeit noch genauso faszinieren, wie ganz am Anfang. Irgendwann habe ich für mich erkannt, dass es nicht wirklich um das fertige Bild geht. Es geht um den Weg dorthin, um die Liebe zu Farbe und Formen, die unendliche Freiheit bei der Gestaltung und darum, die unterschiedlichsten Gefühle während des Malens auszudrücken. Und irgendwann die Erkenntnis, etwas Schönes und Einzigartiges geschaffen zu haben. Dies alles auch an andere weiterzugeben ist das, was wirklich bereichernd ist und mich immer wieder aufs Neue erfüllt.

****

Verschiedenste Techniken in den Acryl Malkursen

Beim freien, abstrakten Malen geht es in erster Linie um Farben und Formen.
Doch wie bekommt man weiche Übergänge, wie beginnt ein Bild zu leuchten,
wie wird es spannend und einzigartig? Welche grundlegenden Dinge
sollte man beachten und wann sollte man ganz auf die eigene Intuition hören?

Neben ganz bestimmten Techniken kommen hier in erster Linie
Acrylfarben zum Einsatz. Strukturen bringen Spannung in jedes
Acrylbild – egal ob gegenständlich oder abstrakt gemalt wird. Durch den Einsatz
von Spachtelmasse, Marmormehl, Steinmehl etc. entstehen reliefartige Flächen.

Mit diversen Spachteltechniken erhalten Acrylbilder Schwung und Dynamik.
Mit verschiedenen Spachteln und Malmessern werden Akzente gesetzt,
Farbeffekte erzielt und Formen herausgearbeitet.

Collagen sind individuell, frech und spannend. Hier sind der Kreativität
keine Grenzen gesetzt – ganz nach Belieben werden die
unterschiedlichsten Materialien in das Bild integriert.

Weiche Übergänge in Acrylbildern strahlen Ruhe aus und sind vor allem
für grosse Leinwände geeignet. Durch Hell- und
Dunkeleffekte entsteht Spannung und Tiefe.

Will man im Acrylbild spezielle Effekte erzielen, kann mit Rost,
Beize, Wachskreiden und Tusche gearbeitet werden.
Auch mit Gold und Silber lassen sich tolle Akzente setzen.

Bei gegenständlichen Acrylbildern sind es kleine Details, die zu grosser
Wirkung führen. Hier wird getupft und gespachtelt,
nur selten kommt ein feiner Pinsel zum Einsatz.

Die Kurse eigenen sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene,
die sich auf neues Terrain begeben wollen, einen Kreativschub benötigen
oder sich einfach mal eine künstlerische Auszeit gönnen möchten. 

****

Acryl-Tages-Malkurse  – Termine 2019

2019 finden die Kurse an folgenden (Sams)tagen statt;

19. Januar 2019 – Ausgebucht
23. März 2019 – Ausgebucht
18. Mai 2019 – Ausgebucht
06. Juli 2019
31. August 2019
28. September 2019
26. Oktober 2019
23. November 2019

 ****

Reservierungen über die Anmeldeseite oder direkt per Mail an info(at)private-art.ch

****

Meine Tages-Malkurse finden jeweils an einem Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr in Dietlikon ZH statt.

Jeder malt/gestaltet „seine Bilder“ nach eigenen Wünschen und erhält dabei die notwendige Unterstützung. Dabei kommen die unterschiedlichsten Techniken und Materialien zum Einsatz, so dass ganz individuelle Bilder entstehen.

Die Licht- und Platzverhältnisse sind sehr gut – maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen.

****

Bilder und Werke die in den Acrylmalkursen entstanden sind – Bildergalerie

Link zu den Foto-Galerien vergangener Malkurse

 ****

Sie haben eine Frage zu den Malkursen oder wollen sich für den nächsten freien Termin anmelden?
Schreiben Sie mir, gerne melde ich mich bei Ihnen.

 
****
Acrylbilder und Impressionen aus den Malkursen,
eigene Bilder und weitere kreative Werke von Sabine Albrecht (auf Instagram)